Banner
© 2007 by Gaudistadl


Impressum
Eine geballte Ladung an
Gaudi, Show und Musik


Vorerst vielen herzlichen Dank für die Treue und das Interesse
am bereits 22 Jahre existierenden GAUDI-STADL, der somit die älteste am Leben gebliebene volkstümliche LIVE - Musikveranstaltung Österreichs ist.
Ich glaube, die Idee und die Durchführung des GAUDI - STADL`S ist noch überall gut angekommen, denn es wurden immer die natürlichsten und ehrlichsten Musikanten und Gruppen engagiert, egal ob sie bekannt waren oder nicht !

Denn nach wie vor geht es mir um die gute Nachrede, um dabei aus einem Gast einen Stammgast zu machen und nicht um eine einmalige Zauberei,
die hauptsächlich gewinnorientiert ist und daher nur Ärger und Frust bereitet Allerdings hält nichts im Leben ewig, auch der GAUDI-STADL wird Geschichte, deshalb kündigte ich bereits im Frühjahr 2006 an, mit dem 43. GAUDI- STADL am 22.10. den Schlussstrich zu ziehen, jedoch meldeten sich zwei Kandidaten, die den GAUDI – STADL weiterleben lassen wollen.

Es sind dies Gerhard RIEGLER, Bandleader der BUNNIES und Hermann EITER, Inhaber der PITZ – PROMOTION aus Rietz in Tirol. Der nicht nur viele Jahre als Musiker auf der Harmonika erfolgreich unterwegs war, sondern auch bereits wieder jahrelang, um Musiker und Musikgruppen, sowohl durch Presse, Rundfunk und Fernsehauftritte, einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen !
Der GAUDI – STADL wird in Zukunft, nicht nur in NÖ. über die Bühne gehen, sondern es ist vorgesehen, im ganzen Bundesgebiet Österreichs zu stadln ! Auf Hirtenberg kommt die Ehre zu, den ersten Schritt in diese Richtung zu gehen und dabei werde ich natürlich auch dabei sein, sozusagen als Schrittmacher und gleichzeitig Glücksbringer für die nächste Zukunft.
Es wurde vorher nicht nur alles besprochen, sondern schriftlich vertragstreu, durch meinen Anwalt Hr. Mag. FABER aus Wr. Neustadt niedergeschrieben, um Diskussionen im Nachhinein auszuschalten !
Denn Ordnung muss sein und die wird es auch in Zukunft auf der GAUDI – STADL – Bühne geben, davon bin ich überzeugt und somit kann ich getrost allen Freunden reinen Gewissens sagen:
„Nicht nur der alte Holzmichl lebt, auch der GAUDI – STADL wird weiterleben und in diesem Sinne verbleibt mit den besten Grüßen

Euer "Schluchten-Pavarotti",Rumpler Hias Rumpler Hias
                                                               

...do is die Musi daham !